Kontakt


Löwen Apotheke

Markt 16
D-09496 Marineberg

Tel.: 03735 22270
Fax: 03735 22225

Für Sie gelesen

Wetter


Wetterdaten werden geladen...

Apothekengeschichte

historische Aufnahme der Löwen Apotheke Marienberg

Bis ca 1940 befand sich im Obergeschoss die Wohnung des Apothekenbesitzers. Diese Räume wurden nach dem letzten Stadtbrand (im 19. Jhd.) für Marienberger Verhältnisse großzügig ausgebaut, wie die meisten Häuser am Markt.
Im Jahre 1813 bezog der Zar von Russland, von Karlsbad kommend, Quartier in der Apothekerwohnung.

Die Marienberger Löwen-Apotheke kann auf eine sehr lange Geschichte zurückblicken:

Kurz nach der Gründung von Marienberg im Jahre 1521 ist die Bevölkerungszahl enorm gewachsen, so dass in den Folgejahren eine intakte Infrastruktur entstand. In dieser Aufbruchphase muss auch die Apotheke entstanden sein. Das älteste vorhandene Privileg im Staatsarchiv Dresden ist 1587 ausgefertigt. Man kann davon ausgehen, dass die Apotheke schon einige Jahre früher entstand.

Die Apotheken dieser Zeit waren räumlich eher unscheinbar und vielleicht auch in wechselnden Gebäuden untergebracht. Mit Sicherheit befand sich die Apotheke im 17. Jahrhundert im „Goldenen Kreuz“ Markt 7 (heute Landratsamt) zusammen mit anderen Geschäften.
Ab 1785 ist die Apotheke aber zweifelsfrei für das Gebäude Markt 16 nachweisbar.

Die Apothekenräume befanden sich zu dieser Zeit und bis in das 20. Jahrhundert hinein nur im linken Erdgeschossbereich. Im Erdgeschoss rechts war ein weiteres Ladengeschäft mit einer kleinen Wohnung untergebracht. Erst um 1960 erfasste die Apotheke das gesamte Erdgeschoss.

1985, nachdem das Gebäude vom Rat des Kreises gekauft worden war, erfolgte eine totale Sanierung mit Anschluß an die Kanalisation, Einbau einer Zentralheizung, Einbau eines Lastenaufzuges usw.
Das gesamte Gebäude wurde danach vom Pharmazeutischen Zentrum Marienberg genutzt.

Nach der politischen Wende 1989/90 wurden die DDR-Apotheken von der Treuhand privatisiert. Im Oktober 1990 kaufte deshalb mein Vater, der Apotheker Werner Wittig, bis dato staatlicher Apothekenleiter der Löwen-Apotheke, die Apotheke.
Danach erfolgte wieder die Reduzierung der Apothekenräume auf das Erdgeschoss und der Offizinausbau nach modernen Gesichtspunkten.
Die Apotheke wurde 2004 von mir übernommen.

Ratgeber

Thema des Monats

Pflanze des Monats

TV-Tipps